CCR - Chess Club Remscheid - bei lichess.org

21.03.2020 [drucken]



Zum direkten Einloggen in unseren Team-Raum bei lichess.org kann man hier auf das Logo klicken!

[CCR-Logo]

Beschreibung

Die beiden Remscheider Schachvereine stellen hier einen eigenen Raum zum Spielen im Netz zur Verfügung. Die Idee dazu gab es schon längere Zeit, realisiert wurde sie dann zu Beginn der Corona-Pandemie, als wir unseren regulären Spielbetrieb einstellen mußten.

Öffnungszeiten

In diesen Pandemiezeiten wollen wir vor allem die normalen Kernzeiten der beiden Vereine nutzen:
mittwochs und freitags ab 19.00 Uhr, sonntags ab 10.00 Uhr
In Zeiten der Schulferien, insbesondere für unsere jungen SchachfreundInnen: täglich ab 10.00 Uhr

Da der Raum grundsätzlich aber immer geöffnet hat, können sich Mitglieder jederzeit über die verschiedenen Kanäle verabreden und hier zum Spielen treffen.

Registrieren und dann Mitglied werden

Wer sich über den obigen Button einloggt, ist als Gast schon dabei. Als Gast (Anonymous) kann man zwar spielen, aber viele andere Möglichkeiten wie das Chatten oder das Downloaden von Partien ist nicht möglich. Deshalb muß jeder einen Account haben, der aber erfreulicherweise kostenlos ist.

Wer einen Account hat, kann auf der Plattform lichess.org alle Angebote nutzen und z. B. mit SchachfreundInnen auf der ganzen Welt Schach spielen. Nachdem man sich registriert hat, kann man unserem TEAM beitreten. Innerhalb der Gruppe muß sich jeder zu erkennen geben. Wer also beitritt, muß den eigenen Namen mit angeben.

Wie man an einen Account kommt und wie man im CCR Mitglied wird, ist in dieser Kurzanleitung beschrieben.

Wer sich hinter den Phantasienamen verbirgt, ist in dieser Liste zu sehen: Who is Who on CCR. Um jeglichen Unfug damit zu minimieren, muß ein Passwort eingegeben werden, das nur uns Mitgliedern bekannt ist.

Betrug - cheating

Wer hier spielt, darf natürlich keine Hilfsmittel jeglicher Art benutzen. Im "richtigen Leben" sagt der Schiedsrichter, bevor er die Partien frei gibt, daß alle Handys ausgeschaltet und nicht am Körper getragen werden dürfen. Das gilt hier in entsprechender Weise auch.
Wer gegen dieses strenge Verbot verstößt, bekommt keine zweite Verwarnung, sondern sofort die rote Karte!